Angebote zu "Anne" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Richter, Anne: Unvollkommenheit
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Unvollkommenheit, Autor: Richter, Anne, Verlag: Osburg Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 279, Gewicht: 402 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Richter, Anne: Unvollkommenheit
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Unvollkommenheit, Autor: Richter, Anne, Verlag: Osburg Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 279, Gewicht: 402 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Krull, Anne: Unterrichten in Willkommensklassen
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.08.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Unterrichten in Willkommensklassen, Titelzusatz: Ankommen erleichtern, Sprache vermitteln, Integration fördern, Autor: Krull, Anne // Osburg, Claudia // Waldmann, Katharina, Verlag: Verlag an der Ruhr GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch als Fremdsprache // Didaktik // Methodik // Integration // pädagogisch // Deutsch // Fremdsprachendidaktik: Theorie und Methoden // Schule und Lernen: Moderne // Nicht-Mutter- // Sprachen // Familie und Gesundheit, Rubrik: Schulbücher // Deutsch als Fremdsprache, Seiten: 132, Gewicht: 337 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Neue Spuren: Der Reiniger 4, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Minute - Die Journalistin Anne Larsen beschäftigt der Fall von Julius Habekost und Vivian Elsted. Auch das Verschwinden von Karl Dallerup geht durch die Medien. Sie recherchiert, ob es einen Zusammenhang zwischen den drei Personen und dem Gefangenen Patrick Asp geben könnte und stößt dabei auf Eva Maja Karlsen. Als Anne Larsen diese bei der Arbeit aufsucht, bemerkt Anne Larsen auch Bertram, der einen Streit mit seiner Mutter hat. Anne Larsen nimmt die Verfolgung von Uwe Finch, dem Freund von Eva Maja auf, - auch Bertram hängt sich an seine Spuren. Unterdessen bekommt auch Roland Benito die Fälle nicht aus dem Kopf und erhält wenig später einen Anruf von Anne Larsen, die ihn um Hilfe bittet.Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrike Folkerts. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003749/bk_lind_003749_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Aufräumen: Der Reiniger 6, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Minute - Die Tatsache, dass der Reiniger wieder aufgetaucht ist, lässt Roland Benito nicht los. Er recherchiert, genau wie die Journalistin Anne Larsen, weiter um eine Verbindung zwischen dem Reiniger, den Morden und dem Gefangenen Patrick Asp zu finden. Anne Larsen ist dem Geheimnis auf der Spur und findet schließlich Bertram allein in der Wohnung vor. Beim Rauchen eines Joints vertraut sich Bertram der Journalistin an, zeigt ihr das geheime Netzwerk und die Todeliste.Als beide gerade fliehen wollen, treffen sie auf den Reiniger. Dieser tötet Bertram und entführt Anne. Glücklicherweise gelingt es Roland Benito durch Handyortung sowohl Anne als auch den Reiniger zu finden und zu stellen. Zudem sagt einer der Beamten, der beim Fenstersprung von Patrick Habekost dabei gewesen ist, aus und bestätigt, dass der Reiniger etwas mit dem Tod von Habekost zu tun hatte.Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrike Folkerts. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003751/bk_lind_003751_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Leichen bluten nicht: Rolando Benito 6, Hörbuch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rolando Benito wird eines warmen Sommermorgens zum Westfriedhof gerufen. Ihm bietet sich da ein schaurig bizarres Bild. Eines der Gräber wurde über Nacht geöffnet und der Grabräuber liegt tot auf dem Sarg. Dieser ist jedoch leer. Benito startet Nachforschungen über den jungen Mann, der bei einem Motorradunfall ums Leben kam und nun aus seinem Grab verschwunden ist. Zeitgleich macht ihm und seinem Team ein anderer Fall zu schaffen. Jemand vergewaltigt und tötet junge Mädchen in Aarhus. "Leichen bluten nicht" ist der 6. Band der Krimireihe um den italienischstämmigen Ermittler Rolando Benito und der Journalistin Anne Larsen. Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erschien. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Roland Benito-Reihe umfasst inzwischen neun Bände. Inger Madsen lebt in Aarhus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Heidi Jürgens. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002469/bk_lind_002469_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Du bist der Nächste: Der Reiniger 5, Hörbuch, D...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Minute - Anne Larsen möchte von Roland Benito wissen, ob dieser Uwe Finch kennt. Benito verneint, lügt allerdings, denn ihm kommen die Augen des Mannes bekannt vor. Anne Larsen bittet Ronaldo Benito die Plastikverpackung einer Zigarettenschachtel auf Fingerabdrücke von Uwe Finch zu überprüfen, um so mehr über dessen Identität zu erfahren. Roland Benito weigert sich zunächst zwar, lässt die Überprüfung dennoch durchführen.Das Ergebnis erschreckt ihn: Der Fingerabdruck gehört zu "Dem Reiniger", einem russischen Auftragskiller, der vor Jahren in ganz Europa tätig war, und jetzt offenbar - schönheitsoperiert - wieder in Aarhus aufgetaucht ist. Unterdessen versucht Bertram verzweifelt seine Mutter Eva Maja von der Todesliste zu überzeugen. Diese gesteht ihm, dass nicht Patrick Asp, sondern Bertram selbst seine Schwester ermordet hat. Unter Drogeneinfluss erinnert sich Bertram an die Tat und daran, dass es ein Unfall war. Wenig später entdeckt er ein Video auf dem Netzwerk, das Eva Maja tot zeigt. Auch ein neues Foto ist hinzugefügt worden - sein eigenes.Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrike Folkerts. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003750/bk_lind_003750_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Letzte Umarmung: Rolando Benito 3, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer verschneiten und kalten Januarnacht dringen unbekannte Männer in ein abgelegenes Landhaus bei Trige ein, noch einer von vielen Raubüberfällen im eigenen Heim, von denen Ostjütland seit längerer Zeit geplagt wird. Aber dieser endet blutig, und Albert Hovgaard wird totgeprügelt und bestialisch zugerichtet auf seinem Küchenfußboden gefunden. Roland Benito wird hinzugezogen, aber der Fall ist nicht so einfach wie zunächst angenommen. Es stellt sich heraus, dass dies kein gewöhnlicher Raubüberfall war. Das Tageblatt wird wegen der Finanzkrise geschlossen und die Journalistin Anne Larsen ist arbeitslos. Sie wird hineingezogen in einen Fall über Obdachlose, die auf mysteriöse Weise von der Straße verschwinden. Als ein Obdachloser tot vor einem Haus aufgefunden wird, beginnt sie, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen, die sie bis in die Wikingerzeit zurück und zu einer kleinen Schar von Anhängern des Asenglaubens führen. Aber schafft sie das ohne Roland Benitos Hilfe? "Letzte Umarmung" ist der dritte Band der Serie um den aus Italien stammenden Kriminalkommissar Roland Benito und die Journalistin Anne Larsen. AUTORENPORTRÄT: Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman Dukkebarnet, der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Roland Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Claudia Drews. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/000920/bk_lind_000920_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Der Sprung: Der Reiniger 2, Hörbuch, Digital, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Minute - Roland Benito wird zusammen mit seinem Kollegen Mark Haldbjerg aus Horsens zu einem Fall nach Aarhus gerufen: Der Justizvollzugsbeamte Julius Habekost hat offenbar Selbstmord begangen. Benito und Haldbjerg sollen die Vorgehensweise zweier Polizisten am Tatort untersuchen. Am nächsten Morgen erfährt der ehemalige Polizist Benito, dass der Tote der Vater einer Freundin seiner Enkelin war, und er bekommt Zweifel an der Selbstmordtheorie.Auch die Kriminalreporterin Anne Larsen hat Zweifel, nimmt den Fall genauer unter die Lupe und stößt schon bald auf Ungereimtheiten. Julius Habekost soll Gefangene mit Drogen versorgt haben und für den Tod eines Gefangenen verantwortlich sein. Die ehemalige Verteidigerin Vivian Elsted kommt nahezu zeitgleich bei einem Autounfall ums Leben und hatte - ebenso wie Julius Habekost - eine Verbindung zu dem Kindermörder Patrick Asp.Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrike Folkerts. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003747/bk_lind_003747_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot