Angebote zu "Durch" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Müller-Hellmann, Imke: Verschwunden in Deutschland
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.09.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Verschwunden in Deutschland, Titelzusatz: Lebensgeschichten von KZ-Opfern. Auf Spurensuche durch Europa, Autor: Müller-Hellmann, Imke, Verlag: Osburg Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 182, Gewicht: 391 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Neue Spuren: Der Reiniger 4, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Minute - Die Journalistin Anne Larsen beschäftigt der Fall von Julius Habekost und Vivian Elsted. Auch das Verschwinden von Karl Dallerup geht durch die Medien. Sie recherchiert, ob es einen Zusammenhang zwischen den drei Personen und dem Gefangenen Patrick Asp geben könnte und stößt dabei auf Eva Maja Karlsen. Als Anne Larsen diese bei der Arbeit aufsucht, bemerkt Anne Larsen auch Bertram, der einen Streit mit seiner Mutter hat. Anne Larsen nimmt die Verfolgung von Uwe Finch, dem Freund von Eva Maja auf, - auch Bertram hängt sich an seine Spuren. Unterdessen bekommt auch Roland Benito die Fälle nicht aus dem Kopf und erhält wenig später einen Anruf von Anne Larsen, die ihn um Hilfe bittet.Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrike Folkerts. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003749/bk_lind_003749_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Aufräumen: Der Reiniger 6, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Minute - Die Tatsache, dass der Reiniger wieder aufgetaucht ist, lässt Roland Benito nicht los. Er recherchiert, genau wie die Journalistin Anne Larsen, weiter um eine Verbindung zwischen dem Reiniger, den Morden und dem Gefangenen Patrick Asp zu finden. Anne Larsen ist dem Geheimnis auf der Spur und findet schließlich Bertram allein in der Wohnung vor. Beim Rauchen eines Joints vertraut sich Bertram der Journalistin an, zeigt ihr das geheime Netzwerk und die Todeliste.Als beide gerade fliehen wollen, treffen sie auf den Reiniger. Dieser tötet Bertram und entführt Anne. Glücklicherweise gelingt es Roland Benito durch Handyortung sowohl Anne als auch den Reiniger zu finden und zu stellen. Zudem sagt einer der Beamten, der beim Fenstersprung von Patrick Habekost dabei gewesen ist, aus und bestätigt, dass der Reiniger etwas mit dem Tod von Habekost zu tun hatte.Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrike Folkerts. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003751/bk_lind_003751_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Schwertransporte. Folge.1, 1 DVD
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dieser DVD zeigt der Autor drei Filme: Die Verladung eines Heulers und eines Trafos und den Transport von Trier nach Osburg durch die enge Ortschaft Ruwer, die Verladung eines Transwaggons am Güterbahnhof Saarbrücken mit Hilfe von zwei Kranfahrzeugen und einen Schwertransport mit 20-achsigem Tieflader mit 160 Spezialreifen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Personalbedarf und Kosten im Medizinischen Labo...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1976 wurde vom "Institut fUr Standardisierung und Dokumentation im medi zinischen Laboratorium e.V." die INSTAND-Schriftenreihe aufgelegt, um einem dringenden BedUrfnis nachzukommen, aktuelle Probleme, die von seinen Mit gliedern bearbeitet worden sind, schneller als dies sonst mBglich ist, an den Interessentenkreis heranzubringen. In Band 1 wurde von Herrn Dr. Osburg ein "Bewertungssystem zur Berechnung des Personalbedarfs im medizinischen Laboratorium" veroffentlicht. Dies gab erst malig die Moglichkeit, Leistungen eines medizinischen Laboratoriums mit ihren vielfachen, durch die Fortschritte der Technik entstandenen Differenzierungen zu bewerten und damit den Personalbedarf festzulegen. Die Aktualitat des Themas fUhrte relativ schnell zu einer groBen Nachfrage. Insbesondere die EinfUhrung des kaufmannischen Rechnungswesens mit Kosten stellenrechnung und genauer Personalbedarfsberechnung in den Krankenhausern bewies die Notwendigkeit eines solchen "Bewertungssystems fUr die medi zinischen Laboratorien". Die erste Auflage war schnell vergriffen. Wahrenddessen hat der Springer-Verlag die Herausgabe der JNSTAND-Schriften reihe Ubernommen. Das "Bewertungssystem" erscheint jetzt in 2. Auflage unter dem Titel: uPersonalbedarf und Kosten im Medizinischen Laboratorium". VI Da gerade im Bereich der medizinischen Laboratorien das Interesse an Per sonalbedarfsermittlungen und Kostenrechnungen erheblich gestiegen ist, werden in der Neuauflage neben dem vollstandig Uberarbeiteten und verbesserten Bewertungssystem von Dr. Osburg ein vom Wiener Arbeitskreis erarbeitetes System (eine Methode zur Erstellung eines Personalplanes im medizinischen Laboratorium) sowie die amerikanische "Workload-Recording-Method" (Arbeits belastungs-Erfassungs-Methode) vorgestellt. Da au6erdem in den Laboratorien vielfach selbstandig Arbeitszeitermittlungen und Kostenberechnungen durchgefUhrt werden mUssen, sind entsprechende Kapitel auch diesen beiden Bereichen gewidmet.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Der Reiniger: Neue Spuren - Teil 4
1,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

- Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Seite - Die Journalistin Anne Larsen beschäftigt der Fall von Julius Habekost und Vivian Elsted. Auch das Verschwinden von Karl Dallerup geht durch die Medien. Sie recherchiert, ob es einen Zusammenhang zwischen den drei Personen und dem Gefangenen Patrick Asp geben könnte und stösst dabei auf Eva Maja Karlsen. Als Anne Larsen diese bei der Arbeit aufsucht, bemerkt Anne Larsen auch Bertram, der einen Streit mit seiner Mutter hat. Anne Larsen nimmt die Verfolgung von Uwe Finch, dem Freund von Eva Maja auf, - auch Bertram hängt sich an seine Spuren. Unterdessen bekommt auch Roland Benito die Fälle nicht aus dem Kopf und erhält wenig später einen Anruf von Anne Larsen, die ihn um Hilfe bittet. Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman Dukkebarnet, der jetzt bei Osburg unter dem Titel 'Der Schrei der Kröte' erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Robert Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Der Reiniger: Neue Spuren - Teil 4
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Seite - Die Journalistin Anne Larsen beschäftigt der Fall von Julius Habekost und Vivian Elsted. Auch das Verschwinden von Karl Dallerup geht durch die Medien. Sie recherchiert, ob es einen Zusammenhang zwischen den drei Personen und dem Gefangenen Patrick Asp geben könnte und stößt dabei auf Eva Maja Karlsen. Als Anne Larsen diese bei der Arbeit aufsucht, bemerkt Anne Larsen auch Bertram, der einen Streit mit seiner Mutter hat. Anne Larsen nimmt die Verfolgung von Uwe Finch, dem Freund von Eva Maja auf, - auch Bertram hängt sich an seine Spuren. Unterdessen bekommt auch Roland Benito die Fälle nicht aus dem Kopf und erhält wenig später einen Anruf von Anne Larsen, die ihn um Hilfe bittet. Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman Dukkebarnet, der jetzt bei Osburg unter dem Titel 'Der Schrei der Kröte' erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Robert Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot