Angebote zu "Madsen" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Madsen, Inger: Blutstaub
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Blutstaub, Originaltitel: Blodregn, Autor: Madsen, Inger, Übersetzung: Vesper, Kirsten, Verlag: Osburg Verlag // Osburg Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dänische Belletristik // Kriminalroman, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 375, Reihe: Osburg Tivoli, Gewicht: 397 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Madsen, Inger: Blaue Iris
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Blaue Iris, Originaltitel: Blå iris, Autor: Madsen, Inger, Übersetzung: Vesper, Kirsten, Verlag: Osburg Verlag, Originalsprache: Dänisch, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 399, Reihe: Osburg Tivoli, Gewicht: 425 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Madsen, Inger: Der Schrei der Kröte
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der Schrei der Kröte, Originaltitel: Dukkebarnet, Autor: Madsen, Inger, Übersetzung: Olsen, Hanne, Verlag: Osburg Verlag // Osburg Verlag GmbH, Originalsprache: Dänisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dänische Belletristik // Kriminalroman // Dänemark, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 354, Reihe: Osburg Tivoli, Gewicht: 377 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Madsen, Inger: Richter und Henker
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Richter und Henker, Autor: Madsen, Inger, Übersetzung: Pfeiffer, Julia, Verlag: Osburg Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dänische Belletristik // Kriminalroman // Dänemark, Rubrik: Belletristik // Kriminalromane, Seiten: 387, Gewicht: 406 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Leichen bluten nicht: Rolando Benito 6, Hörbuch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rolando Benito wird eines warmen Sommermorgens zum Westfriedhof gerufen. Ihm bietet sich da ein schaurig bizarres Bild. Eines der Gräber wurde über Nacht geöffnet und der Grabräuber liegt tot auf dem Sarg. Dieser ist jedoch leer. Benito startet Nachforschungen über den jungen Mann, der bei einem Motorradunfall ums Leben kam und nun aus seinem Grab verschwunden ist. Zeitgleich macht ihm und seinem Team ein anderer Fall zu schaffen. Jemand vergewaltigt und tötet junge Mädchen in Aarhus. "Leichen bluten nicht" ist der 6. Band der Krimireihe um den italienischstämmigen Ermittler Rolando Benito und der Journalistin Anne Larsen. Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erschien. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Roland Benito-Reihe umfasst inzwischen neun Bände. Inger Madsen lebt in Aarhus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Heidi Jürgens. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002469/bk_lind_002469_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Der Reiniger: Die Liste - Teil 1 (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Seite - Betrams gewalttätiger Vater sitzt wegen Mordes im Gefängnis. Seit der Trennung der Eltern lebt Betram zusammen mit seiner Mutter in einer Siedlung in Aarhus. Dort lernt er auch die anderen Jungs kennen, die sich die Die Raben nennen. Die Bande bestehend aus vier, fünf Jugendlichen arbeitet mit dem "Hehler" zusammen, der die von der Bande gestohlenen Waren verkauft. Eines Tages entdeckt Bertram in einer von ihm gestohlenen Lederjacke einen USB-Stick, auf dem der Zugang zu einem geheimen Netzwerk gespeichert ist. Im Netzwerk enthalten ist eine Liste mit Namen und teils mit Fotos von drei Personen. Als Betram die Liste anklickt, ändern sich die Informationen und Videos von Morden an den Personen tauchen auf. Bertram glaubt zunächst an einen Fake, aber erkennt schon bald, dass die Morde tatsächlich passiert sind. Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman Dukkebarnet, der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Robert Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Der Reiniger: Die Liste - Teil 1 (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Tip top Unterhaltung von der ersten bis zu letzten Seite - Betrams gewalttätiger Vater sitzt wegen Mordes im Gefängnis. Seit der Trennung der Eltern lebt Betram zusammen mit seiner Mutter in einer Siedlung in Aarhus. Dort lernt er auch die anderen Jungs kennen, die sich die Die Raben nennen. Die Bande bestehend aus vier, fünf Jugendlichen arbeitet mit dem "Hehler" zusammen, der die von der Bande gestohlenen Waren verkauft. Eines Tages entdeckt Bertram in einer von ihm gestohlenen Lederjacke einen USB-Stick, auf dem der Zugang zu einem geheimen Netzwerk gespeichert ist. Im Netzwerk enthalten ist eine Liste mit Namen und teils mit Fotos von drei Personen. Als Betram die Liste anklickt, ändern sich die Informationen und Videos von Morden an den Personen tauchen auf. Bertram glaubt zunächst an einen Fake, aber erkennt schon bald, dass die Morde tatsächlich passiert sind. Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman Dukkebarnet, der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Robert Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Die Beichte: Rolando Benito 4, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalassistent Roland Benito wird aus privaten Gründen in einen Fall um einen spurlos verschwundenen Mann, der vorher mit alten Klassenkameraden im Nachtleben von Aarhus unterwegs war, involviert. Als Benito sich näher mit dem Fall beschäftigt, zeigt sich schnell, dass der Vermisste aus einer Familie mit schrecklichen Geheimnissen kommt. Benito findet einfach keine Spur zum Vermissten, er scheint wie vom Erdboden verschluckt, doch dann wird plötzlich ein totes Mädchen im Kloster aufgefunden. Privat hat Roland Benito mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen. Seine Frau, Irene Benito, wird von einem ihrer Klienten vom Sozialamt bedroht. Über Umwege ist hier auch die Journalistin Anne Larsen beteiligt. All diese Ereignisse greifen auf dramatische Art und Weise in Benitos Leben ein. "Die Beichte" ist der vierte Band der "Rolando Benito-Reihe" und spielt in den Kreisen der katholischen Kirche. Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman "Dukkebarnet", der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Roland Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Claudia Drews. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/000990/bk_lind_000990_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Richter und Henker: Rolando Benito 8, Hörbuch, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Jungen werden erhängt in der stillgelegten Tulip Fabrik bei Brabrand aufgefunden. Die erste Vermutung ist, dass es sich dabei um weitere Selbstmorde der Welle handelt, die Aarhus schon seit längerer Zeit heimsucht, jedoch liegt etwas Merkwürdiges über diesen Suiziden. Einer der Jungen wurde von einem Projektil getroffen, was naheliegenderweise mit einem Schuss in Verbindung gebracht wird, den ein Beamter der Polizei von Ostjütland auf Diebe abfeuerte, die aus einem Sportladen in der Innenstadt flohen - ein Fall, in dem die DUP, die Dänische Unabhängige Polizeibeschwerdestelle ermittelt. Zur gleichen Zeit wird ein Häftling aus der Strafanstalt Ostjütlands entlassen. Dieser strebt nun nach Rache und sein Rausch führt ihn in eine Unterwelt, die alles überschattet, was er je erlebt hat. Wer ist nun der Richter und wer der Henker? Inger Gammelgaard Madsen arbeitete lange Zeit als Grafikdesignerin in verschiedenen Werbeagenturen. 2008 debütierte sie mit ihrem Kriminalroman Dukkebarnet, der jetzt bei Osburg unter dem Titel "Der Schrei der Kröte" erscheint. Sowohl der erste als auch der zweite Band ihrer Krimireihe um den Ermittler Roland Benito wurden von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen. 2010 gründete Madsen ihren eigenen Verlag Farfalla und seit 2014 konzentriert sie sich ganz auf das Schreiben. Die Robert Benito-Reihe umfasst inzwischen acht Bände, im Februar 2016 erscheint der neunte. Inger Madsen lebt in Aarhus.      1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Heidi Jürgens. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003643/bk_lind_003643_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot